INFUZION ON SOCIAL MEDIA

© 2018 - 2019 by LINEA Beauté GmbH

March 17, 2019

February 18, 2018

February 17, 2018

February 7, 2018

Please reload

Recent Posts

Infuzion System - Ein Filler ohne Spritzen

 

 

Endlich ist die Lösung für alle da, die an einer Fillerbehandlung interessiert sind, aber Spritzen und Nadelstiche ablehnen.

 

 

 

 

 

 

 

Eine Pistole aus dem Film Star Wars? Nein, Infuzion-System. Martina Richter von Skin Plan erzählt von der von französischen plastischen Chirurgen entwickelten Technologie zur Hautverjüngung ohne Injektionen

Ich war im Skin Plans Trainingszentrum und testete ihre neueste Behandlungs-methode , Infuzion System. Es ist eine alternative Gesichtsbehandlung, die spezielle Hyaluronsäure ohne Verwendung von Nadeln in die Haut einarbeitet. Hier wird ein spezielles Verfahren und ein patentierter Roller verwendet. 

Die besten Ergebnisse erzielt man nach drei aufeinanderfolgenden Grund-behandlungen. Diese erfolgen idealerweise innerhalb von 3-4 Wochen. Hiernach sind Hautzellen sehr gut mit Hyaluron angereichert und die Haut ist gesättigt. Die besten Ergebnisse habe ich bei Menschen gesehen, die dunkle Ringe unter den Augen haben.  Auch Lippen können so natürlich aufgefüllt werden, ohne spritzen zu müssen, sagt Martina Richter, die Infuzion System in Skandinavien betreut.

 

Es gibt zwei Größen der patentierten Keramikkugel, die die Hyaluronsäure mittels Strom in die Haut eindringen lässt

 

Die Iontophorese-Technik, auf der das Infuzion System basiert, ist eine bekannte
Behandlungsmethode auf dem Gebiet der Hautpflege, die einen schwachen 
elektromagnetischen Gleichstrom verwendet und so die Hautpermeabilität erhöht, damit die Hyaluronsäure tief in die Haut eindringen kann, "Das ist wahrscheinlich die beste ästhetische Methode, die ich bisher gesehen habe. Ohne Nadeln
bekommen Sie erstaunliche Ergebnisse. Es sind ursprünglich plastische Chirurgen aus Frankreich, die Infuzion entwickelt haben, aber die Methode hat nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen, wie sie es verdient - bis jetzt", erklärt Marina Richter.

 

Die Iontophorese-Methode ist in der Hauttherapie bekannt. Durch schwachen
Gleichstrom wird die Hautpermeabilität erhöht.

 

Testprotokoll

Name der Behandlung: Infuzion-System
Art der Behandlung: Filter ohne Nadeln

Testort: Skin Plan, Trainingszentrum Östermalm.

 

Die Behandlung beginnt mit der Öffnung der Haut. In einer Hand hält man einen elektrischen Stab. Durch die stromleitende Keramikkugel an der pistolenähnlichen Maschine, die über die Haut gerollt wird, wird der Stromkreis geschlossen.
Der Hauttherapeut arbeitet nun die Hylauronsäure durch spezielle Rollmuster rund 3mm tief in die geöffneten Hautzellen ein. 

 

Kosten: 1.900 kr pro Sitzung. Der Therapeut schlägt dreimal Behandlung zum Start innerhalb von einem Monat vor, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Danach genügt alle 6-8 Monate eine Behandlung zur Auffrischung.

 

Auswertung / Ergebnisse:

Ich dachte ehrlich, dass die Methode nicht so gut funktionieren würde. Nach dem ersten Mal sah ich keine Veränderung, aber die Haut fühlte sich feuchter an. 

Aber nach dem zweiten Mal sah ich klare Ergebnisse im Spiegel. Besonders auf den Lippen, die Martina zusätzlich behandelt hat. Die Behandlung fühlt man fast nicht, vielleicht ein bisschen prickeln an einigen besonders trockenen Stellen. Bei der ersten Behandlung hatte ich einen leichten Metallgeschmack in meinem Mund, als die Kugel über die Lippen fuhr. Beim zweiten Mal nicht mehr. Ich werde die Behandlungen auf jeden Fall fortsetzen.

 

Die Hyaluronsäure wird in eine Ampulle eingezogen, die an der "Pistole" befestigt ist. Die gesamte Behandlung dauert weniger als eine halbe Stunde.

 

 

Ich sehe deutliche Hautverbesserungen nach der Behandlung. Hier auf meiner rechten Seite. (ist auf dem Foto links). Ich denke, du siehst es deutlich auf den Wangenknochen. Lippen- und Augenbereich.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Follow Us

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Search By Tags
Please reload

Archive
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square